Anschlussfinanzierung

Mit günstigen Zinsen finanzieren

Das Sparpotenzial voll ausschöpfen

Bestimmt erinnern Sie sich an diesen großartigen Moment, als Sie realisierten, dass Ihrer Traumimmobilie endlich nichts mehr im Wege steht: Sie hatten alle Unterlagen eingereicht, eine Finanzierungszusage erhalten und das Kreditinstitut hat das Darlehen ausgezahlt. Die Finanzierung hat Sie Zeit und vielleicht auch Nerven gekostet. Aber schließlich war das Thema Baufinanzierung für Sie erledigt.

Zunächst die schlechte Nachricht: Tatsächlich wird Sie dieses Thema noch bis zur vollständigen Tilgung des Darlehens verfolgen.

Die gute Nachricht: Wer das Thema Baufinanzierung rechtzeitig vor Auslauf der Zinsbindung wieder aufgreift und sich im Rahmen einer Beratung über seine Rechte als Kreditnehmer und die aktuelle Zinsentwicklung informiert, kann auch nach Auszahlung des Darlehens noch viel Geld sparen.

Welches Sparpotenzial in einer durchdachten Anschlussfinanzierung steckt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Für einen Einstieg in das Thema und als Vorbereitung auf einen Beratungstermin klären wir die Frage: „Wie funktioniert eine Anschlussfinanzierung?“ anhand der nachfolgenden Begriffe: Prolongation, Umschuldung, Zinsbindung, Kündigungsrecht bei Finanzierungen und Forward Darlehen.

Zufriedene Kunden – Starke Partner

Wie haben zufriedene Kunden, da wir uns für unsere Kunden einsetzen.
Wir verkaufen kein Produkt wie eine Bank, sondern schneidern eine passgenaue Lösung.
Dabei bedienen wir uns aus dem Angebot aller Anbieter.

100

Kundenzufriedenheit

100

Einsatz für Kunden

300

Finanzierungspartner

Wann brauchen Sie eine Anschlussfinanzierung?

Zum Auslauf der Zinsbindung werden die Konditionen Ihrer Immobilienfinanzierung neu ausgehandelt, sofern bis zu diesem Zeitpunkt keine vollständige Tilgung des Darlehens erfolgt. Abhängig von der vereinbarten Dauer der Zinsbindung beschäftigt sich also die Mehrheit der Immobilieneigentümer erneut mit dem Thema Baufinanzierung.

Ganz einfach: die Prolongation

Dies ist der bequemste Weg bei Auslauf der Zinsbindung. Die Finanzierung läuft einfach mit den gerade aktuellen Zinsen für die Anschlussfinanzierung bei dem bisher finanzierenden Kreditinstitut weiter. In der Regel reicht eine Unterschrift und das Thema ist erledigt. Statt erneut Unterlagen zu sammeln und Vergleichsangebote einzuholen, bleibt der ursprüngliche Kreditvertrag mit einer Zinsanpassung bestehen.

Wer diesen Weg wählt, sollte beachten, dass zum Auslauf der bisherigen Zinsbindung kostenfrei eine Sondertilgung auf das Darlehen möglich ist. So lässt sich die Belastung in der zweiten Runde senken, denn Sie zahlen Zinsen für die Anschlussfinanzierung nur auf die Restschuld.

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen! Jetzt Termin vereinbaren.

E-Mail schreibenJetzt Anrufen

Ein Vergleich lohnt sich: die Umschuldung

Wer den Aufwand nicht scheut, kann sich rechtzeitig vor Auslauf der Zinsbindung Vergleichsangebote für Anschlussfinanzierungen berechnen lassen. Dabei sollten Sie nicht nur auf den Zinssatz achten, auch flexible Vertragsgestaltungen, wie Sondertilgungsoptionen während der kommenden Zinsbindung könnten für Sie interessant sein.

Sollten Sie diesen Weg gehen, beachten Sie, dass Ihre bisherige Finanzierung abgelöst wird und Sie einen neuen Vertrag mit einem neuen Finanzierungspartner aushandeln.

Lassen Sie sich in einem Beratungstermin Angebote für eine Anschlussfinanzierung berechnen und wägen Sie ab, ob der erhöhte Aufwand an Zeit und Kosten durch Beschaffung von Unterlagen und Bearbeitungsgebühren gerechtfertigt ist. Oftmals lässt sich durch diese Variante viel Geld sparen.

Pro und Contra: die Zinsbindung

Durch eine feste Rate haben Sie Planungssicherheit für die Dauer der Zinsbindung. Sollten Sie Ihre Immobilienfinanzierung in einer Niedrigzinsphase abgeschlossen haben, dann sichern Sie sich eine günstige Finanzierung für einen langen Zeitraum.

Die Kehrseite der Medaille: Sollte der Zinssatz am Markt nach Vertragsabschluss sinken, dann wird Ihre Finanzierung teurer als zu den aktuell marktüblichen Konditionen. Je nach Finanzierungspartner sind Sondertilgungen während der Zinsbindung nur begrenzt möglich.

Die aktuelle Zinsentwicklung

Baufinanzierung Grafik

Die Zinsen am Kapitalmarkt befinden sich auf einem historischen Tiefstand. Das ist ungünstig bei der Geldanlage in Zinsprodukte aber ein Segen für Ihre Anschlussfinanzierung. Noch niemals waren Immobilienkredite so günstig wie heute. Nicht zuletzt durch die Geldpolitik der Zentralbanken befindet sich eine große Geldmenge in Umlauf.

Die Kapitalbeschaffung zu günstigen Konditionen ist gewollt und wird gefördert. Der Leitzins, an dem sich auch die Bauzinsen orientieren, liegt bei nahezu null. Die Mehrheit der Experten ist sich einig, dass dieser Zustand nicht von Dauer sein kann. Es ist keine Frage ob, sondern wann die Zinsen wieder steigen.

Wie Sie von der Entwicklung profitieren

Sollten Sie kürzlich eine lange Zinsbindung vereinbart haben, dürfen Sie sich freuen. Was aber, wenn der Vertragsabschluss schon einige Jahre zurückliegt und der Auslauf der Zinsbindung noch lange auf sich warten lässt? Dann ist es gut, seine Rechte und Möglichkeiten als Kreditnehmer zu kennen, um angemessen auf die Marktlage zu reagieren und nicht hilflos mit anzusehen, wie Ihnen die Zinsen davonlaufen.

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen! Jetzt Termin vereinbaren.

E-Mail schreibenJetzt Anrufen

Kündigungsrecht

Unter nachfolgenden Voraussetzungen haben Sie auch bei einer Zinsbindung ein Kündigungsrecht mit einer Frist von 6 Monaten:

Es sind seit der Vollauszahlung des Darlehens mindestens 10 Jahre vergangen und es hat in diesem Zeitraum keine Vertragsanpassungen gegeben. Wurde der Vertrag zwischenzeitig geändert, so beginnt die 10-Jahres-Frist mit dieser Änderung erneut zu laufen. Dieses Kündigungsrecht ist übrigens kostenlos.

Forward Darlehen

Wenn Sie nicht durch Kündigung vorzeitig aus Ihrer Zinsbindung aussteigen können, bleibt die Möglichkeit, den aktuell günstigen Zinssatz für den Auslauf der Zinsbindung zu „reservieren“. Steigen die Zinsen bis zum Auslauf Ihrer Zinsbindung, können Sie bei dieser Entwicklung gelassen bleiben. Bis zu fünf Jahre im Voraus sichern Sie sich auf diese Weise den aktuell günstigen Zinssatz.

Zu beachten ist, dass es diese Reservierung nicht zum Nulltarif gibt. Ihr zukünftiger Finanzierungspartner wird sich diesen Service durch einen Zinsaufschlag bezahlen lassen. Dieser Aufschlag steigt mit der Länge der Vorlaufzeit.

Ein weiterer Spartipp: das Wunder der Annuität

Wer die Zinsentwicklung für die Anschlussfinanzierung im Auge behält und die Möglichkeiten kennt, kann seine Finanzierung fit für die Zukunft machen und viel Geld sparen. Diese Einsparung wird sich langfristig noch günstiger auswirken, wenn man den gewonnenen finanziellen Freiraum durch günstige Zinsen für eine zusätzliche Tilgung des Darlehens nutzt.

Konnten Sie die bisherige Rate gut verkraften, dann sollten Sie die Höhe der Kreditrate beibehalten, indem Sie den anfänglichen Tilgungsanteil um die ersparten Zinskosten erhöhen. So werden Sie unter dem Strich auf die Dauer Ihrer Finanzierung einen weiteren, beträchtlichen Spareffekt erzielen. Durch die höhere Tilgung verkürzt sich die Restlaufzeit; die Restschuld schmilzt exponentiell, wenn Sie mit jeder Rate nur auf die Restschuld Ihre Zinsen zahlen und sich der ohnehin schon erhöhte Tilgungsanteil innerhalb der gleichbleibenden Annuitätenrate stetig erhöht.

Wie Sie jetzt wissen, ist das Thema Anschlussfinanzierung nicht zu unterschätzen. Setzen Sie nicht leichtfertig eine Unterschrift unter das Prolongationsangebot Ihrer Hausbank, sondern vereinbaren Sie einen Beratungstermin und lassen sich Alternativangebote für eine Anschlussfinanzierung berechnen. So können Sie das Einsparpotenzial voll ausschöpfen.

Persönliche Beratung vor Ort

Eine persönliche Beratung ist uns sehr wichtig, weshalb Sie uns selbstverständlich in einem unserer Büros besuchen können. Somit kann ein gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden, was bei Finanzthemen ein wichtiger Bestandteil ist. In den folgenden Landkreisen/Orten sind wir persönlich anzutreffen. Selbstverständlich kann nach Absprache auch ein Treffen in einem anderen Ort stattfinden.

Landkreis Rosenheim

83022-83026 Rosenheim

83075 Bad Feilnbach

83278 Traunstein

83301 Traunreut

83308 Trostberg

Landkreis Miesbach

83607 Holzkirchen

83703 Gmund am Tegernsee

83714 Miesbach

83727 Schliersee

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

83646 Bad Tölz

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Anschlussfinanzierung?

Eine Anschlussfinanzierung wird mit angespartem Eigenkapital finanziert. Wenn die Zinsbindung ausläuft, verwendet man die Bausparsumme, um den noch offenen Kredit zu tilgen. Die funktioniert alternativ als Sofortkredit. Es kann eine Umschuldung vorgenommen werden, sobald die Zinsbindung ausläuft.

Wann braucht man eine Anschlussfinanzierung?

Zum Auslauf der ersten Zinsbindung ist der Immobilienkredit in der Regel noch nicht vollständig zurückgezahlt und die Konditionen werden neu ausgehandelt. Bestenfalls sollte man nicht bis zum Schluss warten und sich vorher Gedanken über eine Anschlussfinanzierung machen. Außerdem macht es Sinn einige Angebote zu vergleichen, um gute Konditionen zu bekommen. Dies kann oftmals ein paar Monate dauern, weshalb es ratsam ist, dass man sich bis zu einem Jahr vor dem Ablauf der Sollzins­bindung mit der Anschluss­finanzierung beschäftigen sollte.

Ist eine Anschlussfinanzierung günstiger?

Im Regelfall sind die Konditionen für eine Anschlussfinanzierung günstiger als die für eine Neufinanzierung. Dies liegt den bereits vorhandenen Sicherheiten zugrunde.

Welche Möglichkeiten der Anschlussfinanzierung gibt es?

Bei der Anschlussfinanzierung gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten:

  • Prolongation
  • Umschuldung
  • Forward-Darlehen

Bei der Prolongation wird die Baufinanzierung beim bisherigen Anbieter fortgeführt. Im Gegensatz dazu wird bei der Umschuldung die Finanzierung bei einer anderen Bank abgeschlossen. Ein Forward-Darlehen kann sowohl bei der Hausbank oder bei einem anderen Anbieter abgeschlossen werden. Der Vorteil hierbei ist, dass sich aktuelle Zinskonditionen sichern lassen, die erst in mehreren Jahren anstehen.

Kann man einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren?

Natürlich kann man nach Absprache einen persönlichen Termin festlegen. Eine Beratung von BAUFI.TODAY ist in den folgenden Orten möglich:

Landkreis Rosenheim: 83022-83026 Rosenheim, 83075 Bad Feilnbach, 83278 Traunstein, 83301 Traunreut, 83308 Trostberg

Landkreis Miesbach: 83607 Holzkirchen, 83703 Gmund am Tegernsee, 83714 Miesbach, 83727 Schliersee

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 83646 Bad Tölz