Baukindergeld

Staatlicher Zuschuss für Familien mit Kindern

Baukindergeld: Antrag, Höhe, Voraussetzungen

Der Gesetzgeber beschloss die Einführung von Baukindergeld mit der Intention, Familien mit mittlerem Einkommen beim Ersterwerb von selbst genutztem Wohneigentum zu unterstützen.

Vorgänger der beliebten finanziellen Zuwendung war die Eigenheimzulage, welche 2005 auslief. Nachfolgend erhalten Sie detailliert dargelegt, wie hoch die finanzielle Unterstützung ausfällt und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um davon zu profitieren.

Zusätzlich werden die Besonderheiten des Baukindergelds im Freistaat Bayern sowie die Vorgehensweise bei der Antragstellung erläutert.

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • finanzielle Zuwendung für Familien beim Ersterwerb von selbst genutzten Wohneigentum
  • Einkommensgrenze: 90.000 Euro bei einem Kind / Plus 15.000 EUR je weiterem Sprössling
  • Auszahlung über zehn Jahre in je zehn gleichen Jahresraten
  • Förderung von 12.000 EUR pro Kind / in Bayern: 15.000 EUR pro Kind
  • Frist: 31.3.2021

Zufriedene Kunden – Starke Partner

Wie haben zufriedene Kunden, da wir uns für unsere Kunden einsetzen.
Wir verkaufen kein Produkt wie eine Bank, sondern schneidern eine passgenaue Lösung.
Dabei bedienen wir uns aus dem Angebot aller Anbieter.

100

Kundenzufriedenheit

100

Einsatz für Kunden

300

Finanzierungspartner

Baukindergeld Voraussetzungen

Anspruch auf Baukindergeld haben Familien und Alleinerziehende mit Kindern. Da der Sinn und Zweck des Gesetzes darin liegt, Familien mit mittlerem Einkommen beim Kauf der ersten eigenen vier Wände zu unterstützen, existieren Einkommensgrenzen.

Das jährlich zu versteuernde Haushaltseinkommen darf den Betrag von 90.000 EUR nicht übersteigen. Dies gilt beim Vorhandensein von einem Kind. Pro weiterem Nachkommen steigt der Maximalbetrag um 15.000 EUR. Dementsprechend erhält eine Familie mit zwei Kindern Baukindergeld, sofern das Bruttohaushaltseinkommen unter 105.000 EUR betrug. Haben Sie vier Kinder, liegt das Limit bei 135.000 EUR.

Weiterhin ist zu beachten, dass die Zuwendung mit dem Kindergeld verknüpft ist. Entfällt Letzteres, wird kein Baukindergeld ausgezahlt. Kindergeld wird bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres des Sprösslings bedingungslos gezahlt. Im Anschluss lediglich während der Zeit der Berufsausbildung oder des Erststudiums, jedoch maximal bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres. In Abgrenzung dazu gibt es prinzipiell keinen Anspruch auf den Eigenheimzuschuss, wenn Ihre Kinder bereits über 18 Jahre alt sind.

Des Weiteren sieht die gesetzliche Grundlage vor, dass nur Immobilien bezuschusst werden, die zwecks Eigennutz erworben wurden. Das bedeutet, dass der Antragsteller in dem Haus beziehungsweise der Wohnung selbst leben muss. Im Übrigen gilt diese Voraussetzung auch für die Kinder. Ihr Nachwuchs muss mit Ihnen in das neue Heim einziehen. Andernfalls entfällt der Anspruch auf die staatliche Unterstützung. Ein Vermietungsobjekt ist nie förderungsfähig.

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen! Jetzt Termin vereinbaren.

E-Mail schreibenJetzt Anrufen

Fristen

Nicht jeder Erwerb von Wohneigentum unter den vorgenannten Voraussetzungen erwirkt einen Anspruch auf Baukindergeld. Förderungsfähig sind Objekte, sofern die Baugenehmigung oder der Kaufvertrag zwischen dem 1.1.2018 und dem 31.3.2021 erteilt beziehungsweise geschlossen wurden. Die Antragstellung muss innerhalb von sechs Monaten nach dem Einzug in das neue Zuhause erfolgen.

Höhe des Baukindergelds

Für jedes anspruchsberechtigte Kind erhalten Sie einen Zuschuss über 12.000 EUR. Dieser wird über zehn Jahre in je zehn gleichen Jahresraten ausbezahlt. Der Freistaat Bayern ist ein Sonderfall. Dort gibt es das Baukindergeld Plus. Der zuvor genannte Betrag wird pro Kind um 300 EUR jährlich erhöht. Über den Zeitraum von zehn Jahren sind dies 3000 EUR. Zusammengefasst steigt das Baukindergeld in Bayern damit auf 15.000 EUR je Sprössling.

Finanzierungsbeispiel

Angenommen, Sie haben am 30.6.2020 Ihre erste eigene Wohnung gekauft und diese einen Monat später gemeinsam mit Ihren beiden Kindern bezogen.

Die dazugehörigen Aufwendungen betrugen 250.000 EUR. Aufgrund Ihrer Nachkommen bekommen Sie in zehn Jahren insgesamt 24.000 EUR ausgezahlt.

Damit reduziert sich der Eigenanteil der Finanzierung auf 226.000 EUR. Sofern Sie in Bayern leben, sinkt der Betrag auf 220.000 EUR.

Antrag auf Baukindergeld

Das Antragsformular finden Sie auf dem Internetauftritt der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Neben dem förmlichen Dokument legen Sie folgende Unterlagen bei:

  • Einkommensteuerbescheid der beiden vergangenen Jahre
  • Geburtsurkunde von jedem berücksichtigungsfähigen Kind
  • Grundbuchauszug Ihres Eigenheims
  • Wohnsitzbestätigung des Einwohnermeldeamts

Beachten Sie dabei die Sechsmonatsfrist.

Haben Sie genug gelesen?

Nehmen Sie zwecks Beratung Kontakt zu uns auf und erfahren Sie, wie Sie Ihr Sparpotenzial hinsichtlich der Baufinanzierung voll ausschöpfen.

Lassen Sie uns über Ihre Zukunft sprechen! Jetzt Termin vereinbaren.

E-Mail schreibenJetzt Anrufen

Persönliche Beratung vor Ort

Eine persönliche Beratung ist uns sehr wichtig, weshalb Sie uns selbstverständlich in einem unserer Büros besuchen können. Somit kann ein gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden, was bei Finanzthemen ein wichtiger Bestandteil ist. In den folgenden Landkreisen/Orten sind wir persönlich anzutreffen. Selbstverständlich kann nach Absprache auch ein Treffen in einem anderen Ort stattfinden.

Landkreis Rosenheim

83022-83026 Rosenheim

83075 Bad Feilnbach

83278 Traunstein

83301 Traunreut

83308 Trostberg

Landkreis Miesbach

83607 Holzkirchen

83703 Gmund am Tegernsee

83714 Miesbach

83727 Schliersee

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

83646 Bad Tölz

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch ist der Zuschuss?

Pro berücksichtigungsfähigem Kind erhalten Sie über zehn Jahre in je zehn gleichen Jahresraten 12.000 EUR ausgezahlt. In Bayern sind es über denselben Zeitraum 15.000 EUR.

Wer ist anspruchsberechtigt?

Familien und Alleinerziehende mit Kindern, die erstmalig Wohneigentum erwerben, sind anspruchsberechtigt. Den Antrag stellen kann jedoch nur die Person, die für den Nachwuchs kindergeldberechtigt ist und mit diesem unter einem Dach lebt.

Ausnahmen existieren für den Partner, der mit dem berechtigten Elternteil zusammen wohnt. Zudem müssen die Kinder unter 18 Jahre alt sein. Ungeborene Kinder werden nicht berücksichtigt

In welchem Zeitraum muss der Kauf der Immobilie erfolgen?

Der Kaufvertrag beziehungsweise die Baugenehmigung muss zwischen dem 1.1.2018 und dem 31.3.2021 geschlossen beziehungsweise erteilt worden sein.

Wo wird der Antrag gestellt?

Den Antrag stellen Sie online bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Kann man einen persönlichen Beratungstermin buchen?

Selbstverständlich kann man nach Absprache einen persönlichen Termin festlegen. BAUFI.TODAY ist in den folgenden Orten persönlich anzutreffen:

Landkreis Rosenheim: 83022-83026 Rosenheim, 83075 Bad Feilnbach, 83278 Traunstein, 83301 Traunreut, 83308 Trostberg

Landkreis Miesbach: 83607 Holzkirchen, 83703 Gmund am Tegernsee, 83714 Miesbach, 83727 Schliersee

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: 83646 Bad Tölz